Die Geschichte von Astron

Die Geschichte von Astron

Die erste Astron Revolution: Quarz

Die Geschichte von Seiko ist die Geschichte von Innovationen. Dank eines kontinuierlichen Stroms branchenführender Innovationen im Laufe der Jahrzehnte hat Seiko seine Position als Weltmarktführer in der Technologie der Zeit etabliert und beibehalten.
Am 25. Dezember 1969 brachte Seiko die erste Quarzuhr der Welt, die Seiko Quartz Astron, auf den Markt und öffnete die Patente anschließend der Welt.
- Bis heute werden alle Uhren auf diese Weise hergestellt.
Mit dieser leistungsstarken Aussage setzte Seiko den weltweiten Standard, und heute verwenden die meisten Quarzuhren das von Seiko entwickelte System.

Die zweite Astron Revolution: GPS Solar

Für Seiko fing die Geschichte von Quarz grade erst an. Dank des unnachgiebigen Innovationsstrebens von Seiko eröffnen sich immer neue Möglichkeiten in der Uhrentechnologie, wie die neue Seiko Astron, die erste GPS-Solaruhr der Welt, beweist.
Seiko hat einmal mehr die Grenzen dessen, was eine Uhr leisten kann, verschoben und einen neuen Weltstandard in der elektronischen Uhrmacherei gesetzt.
Der Fortschritt von Astron hört nie auf. Astron strebt weiterhin den Weg zur "ultimativen Armbanduhr" an.
Die GPS-Solaruhr "Astron"