PRESAGE

Seiko Presage Shippo-Emaille Limited Edition

Shippo-Emaillezifferblätter,
speziell für die Presage-Kollektion gefertigt

Zwei neue limitierte Auflagen erweitern die Presage-Kollektion durch die Verbindung vonKombination aus japanischer Ästhetik, traditioneller Handwerkskunst und Seikos Fähigkeiten in der Herstellung mechanischer Uhren.

Shippo-Emaille

Shippo ist eine besondere Art von Emaille, die im 17. Jahrhundert in Japan entwickelt wurde. Shippo unterscheidet sich von Porzellanemaille durch ihre Transparenz und die Art und Weise, wie sie nach dem Brennen poliert wird – ein Vorgang, der auf dem Zifferblatt einer Uhr, das nicht mehr als 1 mm dick ist, vor besondere Herausforderungen stellt.

Das Shippo-Emaillezifferblatt der Presage-Kollektion wurde von Ando Cloisonné gefertigt, einem Spezialhersteller in Nagoya mit über einem Jahrhundert an Erfahrung. Der Kunsthandwerker Wataru Totani bemalt die Glasur auf der Oberfläche des Zifferblattes.

Der charakteristische Stil der Shippo-Emaille ist die Art und Weise, mit der eine klare, einfarbige, wiederholte Bemalung eine neue Tiefe erzeugt und ein komplexes Muster tragen kann, das in die Basis eingraviert ist. Um zu gewährleisten, dass das Zifferblatt die strengen ökologischen und Sicherheitsstandards von Seiko sowie die RoHS-Richtlinie der EU erfüllt, verwendet Totani eine bleifreie Glasur, die speziell für diese Uhren entwickelt wurde.

Das Zifferblatt wird dann bei 800 Grad Celsius gebrannt. Die Mal- und Brennvorgänge werden mehrfach wiederholt, um die Ebenheit der Emaille zu gewährleisten. Nur wenn Totani völlig zufrieden ist, wird das Zifferblatt poliert, sodass das feine Muster zum Vorschein kommt und eine perfekte, glatte Oberfläche erzielt wird.

PLAY

Inselblau

Das Zifferblatt des neuen Presage-Designs ist tiefblau, was die Farbe des Ozeans widerspiegelt. Da unsere Heimat eine Inselgruppe ist, hat das Meer eine spezielle Bedeutung für die Menschen in Japan. Im Laufe der Jahrtausende hat das Meer die Kulturen, Künste und Technologien der Welt nach Japan gebracht, wo sie sich unter dem Einfluss japanischen Talents weiterentwickelt haben und zu einzigartigen Ausdrucksformen der nationalen Identität geworden sind. Emaille ist ein ausgezeichnetes Beispiel hierfür: Als sie aus Übersee nach Japan gebracht wurde, wurde sie zu einer einzigartigen Kunstform überarbeitet und verfeinert. Das nachhaltige Blau der Shippo-Emaille drückt das unvergängliche Blau des Ozeans aus, während das Zifferblattmuster die fortwährende Bewegung der Wellen widerspiegelt, die sich an den Küsten unserer Inseln brechen.

Andere Merkmale

Es gibt zwei limitierte Auflagen. Die eine hat eine Gangreserve und Datumsanzeigen, während die andere eine einfacheres Zifferblatt bietet. Beide verfügen über die Anzeigen und Minutenteilung des Zeitmessers aus dem Jahr 1895, der ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte von Seiko ist. Ihre Shippo-Emaillezifferblätter werden durch doppelseitig gewölbte Saphirkristalle und ein Edelstahlgehäuse geschützt. Das Armband aus Krokodilleder hat einen Dreifachverschluss.

Lineup

Shippo-Emaille Limited Edition