Während seiner langen und anhaltenden Karriere konnte sich Rocklegende Brian May immer auf seine Gitarre "Red Special" verlassen, um den Sound zu kreieren, der Queen zu einer der beliebtesten und meist gefeierten Rockbands der Welt machte. Ebenso hat er sich auf Seiko verlassen. Brian trägt seit über 40 Jahren eine Seiko Taucheruhr, deren beliebtes Design die Inspiration für die neueste Seiko 5 Sports Kollektion war. Brian kaufte seine Seiko als er in den 1970er Jahren zum ersten Mal in Japan auf Tour war. Seitdem sind seine Gitarre und seine Uhr gemeinsam um die Welt gereist, haben großartige Musik gemacht und gaben den Takt an.

Die „Red Special“ inspirierte jetzt zu einer neuen Seiko 5 Sports, deren Zifferblatt das Design der Gitarre widerspiegelt, die Brian zusammen mit seinem Vater in den frühen 1960er Jahren gebaut hat. Die Gitarre wurde von Hand gefertigt, nur mit Hilfe von einfachen Handwerkzeugen. Der Gitarrenhals wurde aus dem Holz eines 100 Jahre alten Kamins geschnitzt. Der Korpus bestand aus Tischlerplatten mit einer alten Eicheneinlage und war mit einem Mahagonifurnier überzogen, das Brian selbst gebeizt und poliert hatte. Das von Brian entworfene, innovative Tremolo-System war mit einer handgeschnitzten Wippe aus Flussstahl ausgestattet, die an einer Messerkante drehbar gelagert war, wobei der Saitenzug durch die Ventilfedern eines Motorrads balanciert wurde. Um die Arbeit abzuschließen, wurde der Tremoloarm aus einem Teil eines Fahrradsatteltaschenhalters improvisiert, der mit dem Kopf einer Stricknadel abgedeckt war. Die „Red Special“ ist eine liebevolle Arbeit, die Brian auf der Bühne und im Studio seit über einem halben Jahrhundert einzigartig Dienste leistet.

Die ‘‘Red Special’’

Die neue Seiko 5 Sports ist auf eine ganz andere Art konstruiert, aber auch für die Ewigkeit gebaut. Mit dem bewährten Kaliber 4R36 im Herzen, einer Wasserdichtigkeit von 10 bar, Hardlexglas und einem robusten Edelstahlgehäuse verfügt sie über alle Eigenschaften, die Seiko 5 Sports über Jahrzehnte so beliebt gemacht haben. Das Zifferblatt hat das gleiche rote und schwarze Farbschema wie die "Red Special" und erinnert mit seinem feinen, holzähnlichem Muster an den Gitarrenkorpus.

Die Uhr ist in limitierter Auflage mit der Unterschrift von Brian auf dem Gehäuseboden erhältlich und wird mit einer speziellen Uhrenbox geliefert, die an den maßgeschneiderten Gitarrenkoffer der „Red Special“ erinnert. Die Box enthält auch eine Gedenkmünze, die auf dem Sechs-Cent-Stück basiert, das Brian im Laufe seiner Karriere als Plektrum verwendet hat. Die Uhr besitzt ein schwarzes Nylonband, das das Band widerspiegelt, das Brian für seine Gitarre verwendet.

Seiko bedankt sich bei Brian für die Möglichkeit, die Musik und Kreativität des Musikers mit dieser Seiko 5 Sports zu feiern. Brian kommentierte: „Ich freue mich sehr, dass diese Uhr zum Leben erweckt wird und bin stolz darauf, dass diese so lange zurückliegende Schöpfung von mir und meinem Vater zu dieser Zusammenarbeit inspiriert hat. Ich liebe meine Seiko und sie hat mir viele Jahre gut gedient. Ich werde diese neue Uhr mit Stolz tragen. “

Die spezielle Uhrenbox der Seiko 5
Sports Red Special.

Die Gehäuserückseite trägt Brians
Unterschrift.

SRPE83K1

Seiko 5 Sports Brian May Limited Edition: SRPE83K1

Kaliber 4R36
Automatik mit Handaufzugsmöglichkeit
21.600 Halbschwingungen pro Stunde (6 Schläge pro Sekunde)
Gangreserve mehr als 41 Stunden
24 Steine
Magnetischer Widerstand 4.800 A/m
Wochentag und Datum
Gehäuse aus Edelstahl
Nylonband mit Dornschließe
10 bar wasserdicht
Hardlexglas
Verschraubter Glasboden
LumiBrite
Durchmesser: 42,5mm; Höhe: 13,4mm
UVP: 560 €
Limitiert auf 9.000 Stück weltweit

Teilen
  • Facebook
  • Twitter