Botschaft des Präsidenten

Liebe Freunde von Grand Seiko und Seiko,

seit mehr als drei Jahrzehnten ist Seiko nun schon auf der Baselworld vertreten. Es hat sich in dieser Zeit vieles verändert, aber die in meinen Augen bei Weitem wichtigste Entwicklung ist, dass sich Uhrenliebhaber immer besser mit den Produkten unserer Branche auskennen. Die Kunden von heute möchten nicht nur wissen, was unsere Uhren leisten, sondern auch, woher sie kommen und warum es sie gibt. Tradition ist für sie genauso wichtig wie Funktionalität.

Wir sehen diese Veränderung mit Freude und als Chance. Wir haben das Gefühl, dass das weltweite Interesse an Japan und seiner Kultur stetig zunimmt und wir freuen uns über die Gelegenheit, der Welt mit unseren Uhren zu zeigen, mit welchem Reichtum an Traditionen wir in Japan bereits seit 138 Jahren Zeitmesser herstellen.

Grand Seiko demonstriert einen Aspekt dieser langen Tradition durch die einzigartige, typisch japanische Schönheit der Modelle, die ausnahmslos von Hand gefertigt werden. Prospex zeigt, dass Seiko Uhren herzustellen vermag, die die Kühnheit und Entschlossenheit der Samurai verkörpern und sich jeder Herausforderung stellen. Presage öffnet mit einzigartigen Lack- und Porzellanzifferblättern das Tor zur Welt der traditionellen japanischen Handwerkskunst, während Astron das Beste umfasst, was die moderne japanische Uhrentechnik zu bieten hat.

2019 ist für Seiko ein besonderes Jahr. Vor genau 50 Jahren haben wir unseren ersten automatischen Chronographen und ein weiteres Kaliber mit einem in der Uhrenindustrie führenden Ganggenauigkeitsniveau sowie ein superschlankes Kaliber mit Handaufzug präsentiert. Mit diesen drei bahnbrechenden Kreationen leistete Seiko einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des mechanischen Uhrenbaus hinsichtlich Funktionalität, Präzision und Ästhetik. 1969 wurde mit der Seiko Quartz Astron außerdem eine Uhr auf den Markt gebracht, der ein Platz in den Geschichtsbüchern der Uhrmacherei sicher ist. All diese Errungenschaften eröffneten in Kombination miteinander neue Möglichkeiten für den Uhrenbau und führten direkt dazu, dass 30 Jahre später die Spring Drive Technologie entwickelt wurde. Die Präzision, die Einzigartigkeit und die charakteristische Fließbewegung des Sekundenzeigers von Spring Drive spiegeln auf eine einzigartige japanische Art und Weise den Fluss der Zeit wider. Dies erklärt die wachsende Beliebtheit von Spring Drive, die das Herzstück unserer Kollektionen für 2019 bildet.

Wir möchten Sie einladen, in die Welt von Grand Seiko und Seiko einzutauchen, und heißen Sie auf unserem Messestand auf der Baselworld herzlich willkommen.

Hochachtungsvoll




Shinji Hattori
Vorsitzender & CEO

Teilen
  • Facebook
  • Twitter