Die erste mechanische Uhr, die von Seiko für Novak entwickelt wurde

Eine vom Tennis inspirierte mechanische Uhr für Novaks Seiko Kollektion

Nach dem Erfolg der Premier Kinetic Perpetual, die letztes Jahr für Novak entworfen wurde, kehrt die Premier Kreation für Novak im Jahr 2018 wieder auf den Tennisplatz zurück. Sie ist die erste Automatikuhr, die Seiko für Novak entwickelt hat. Das speziell gefertigte Automatikkaliber wird von einem klassischen Premier Gehäuse umhüllt. Die Markierungen, das Zifferblatt und das Armband vermitteln eine kraftvolle Sportlichkeit, die – was vielleicht überraschen mag – perfekt mit der Eleganz des Gehäuses harmoniert. Das markante Zifferblatt versetzt Sie mitten ins Zentrum des Geschehens. Es ist, als schauten Sie durch ein Fernglas auf Novaks
Tennisschläger, während er einen Ball direkt in Ihre Richtung schmettert. Den Ball spiegelt die Zifferblattöffnung wider, durch die Sie sehen können, wie sich die Unruh wie einer von Novaks typischen Cross-Court Slices dreht, während das Netzmuster des Zifferblatts an die Bespannung seines Tennisschlägers erinnert. Die Wirkung ist so beeindruckend wie passend für eine Uhr, die Novaks Unterschrift auf dem Gehäuseboden und Novaks „D“-Symbol auf der Krone trägt und nur in limitierter Auflage angeboten wird.

Ein Design, zwei Interpretationen

Es gibt zwei Versionen. Die erste Version besticht durch eine starke Farbkombination aus Blau und Schwarz, die den dynamischen und sportlichen Charakter des Designs betont. Die zweite Version unterstreicht mit ihrem Rotgoldton die klassische Schönheit des Premier Stils. Beide Versionen werden mit Hybridbändern angeboten, die – wie auch die Uhren selbst – Sportlichkeit und Eleganz des Designs in sich vereinen. Die Lederoberfläche verleiht der Uhreine klassische Haptik, während die Silikonunterlage für eine perfekte Passform am Handgelenk sorgt, vor allem bei sportlichen Aktivitäten.

Das Uhrwerk ist eine neue Version des Kalibers 4R und wurde speziell für skelettierte Zifferblätter entwickelt. Die Oberflächen des Uhrwerks wurden so bearbeitet, dass sie dreidimensional wirken und damit die Qualität des Uhrwerks unterstreichen.

Die Version mit blauem Zifferblatt wird in einer limitierten Auflage von 2.000 Stück angeboten, während die Version mit schwarzem Zifferblatt und mit Rotgold beschichtetem Gehäuse auf 3.000 Stück weltweit limitiert ist. Beide Versionen werden ab September 2018 erhältlich sein.


Premier Novak Djokovic Automatik Limited Edition: SSA374, 375

SSA374

SSA375

Technische Daten

Kaliber 4R71 Automatik
  21.600 Halbschwingungen pro Stunde (6 Halbschwingungen pro Sekunde)
  Gangreserve mehr als 41 Stunden
  24 Steine
Gehäuse
  Durchmesser: 42,9 mm; Höhe: 12,0 mm
  Edelstahl mit Rotgoldauflage (SSA374)
  Edelstahl mit schwarzer Hartbeschichtung (SSA375)
  10 bar wasserdicht
  Verschraubter Glasboden
Band
  Kalbslederband mit Silikonunterlage
Glas
  Saphirglas

UVP in Europa: 760 Euro (SSA374), 680 Euro (SSA375)
Limitiert auf 3.000 Stück weltweit (SSA374), Limitiert auf 2.000 Stück weltweit (SSA375)

Teilen
  • Facebook
  • Twitter