60 Mal pro Jahr reist er kreuz und quer durch die Zeitzonen: Vielreiser Novak Djokovic freut sich über
die neue Seiko Astron GPS Solar Dual Time SSE060.

Die Uhr für Sieger: Seiko Astron GPS Solar Dual Time Novak Djokovic Limited Edition

In den letzten zwölf Monaten hat Novak Djokovic an 20 Turnieren teilgenommen, in 20 Städten gespielt und  zwölf Länder bereist. Ohne seinen extra für ihn designten Astron GPS Solar Chronographen hätte er die Zeit auf seiner Armbanduhr mindestens 60 Mal einstellen müssen. Bei  seiner Astron braucht er lediglich einen Knopf drücken und kann beobachten, wie sich die Uhr automatisch auf die korrekte Zeit einstellt. Da sein Zeitplan für das nächste Jahr genauso herausfordernd wird, stand es für Novak außer Frage, dass er sich für die neue Astron GPS Solar Dual Time SSE060
entscheidet, die Seiko im Herbst 2015 weltweit einführt.

Novak Djokovic Astron GPS Solar Dual-Time. Zeitreisen leicht gemacht.

Using just the power of light, every Astron GPS Solar watch connects to the GPS network and automatically adjusts, at the touch of a button, to every time zone on earth*, showing the time with a precision of one second every 100,000 years. Now, with the new Dual-Time caliber, you can read not only the time where you are, but also the time in your home time zone on a simple 12 hour sub-dial with a separate AM/PM indicator. In addition, the day of the week is displayed in a retrograde display at the 2 o’clock position, with the date at the 4 o’clock position. The date is correct every day until February 28, 2100. Thanks to the electronic setting function in the crown, the watch is simple to operate and a joy to wear. Global travel is stressful. Travel with Astron is a bit less so.

Die Astron verbindet sich mit nur einem Knopfdruck mit dem GPS-Netzwerk und stellt sich atomuhrgenau auf die lokale Ortszeit der aktuellen Zeitzone ein*. Dafür nutzt sie ausschließlich Lichtenergie und benötigt keinen Batteriewechsel. Mit dem neuen Dual Time Kaliber kann Novak jetzt nicht nur seine aktuelle Ortszeit, sondern auf einem 12 Stunden-Zifferblatt auch die Zeit in seiner Heimatzeitzone mit separater AM-/PM-Anzeige (Vormittag/Nachmittag) ablesen. Zusätzlich zeigt eine retrograde Anzeige auf der 2 Uhr-Position den Wochentag und ein Fenster auf der 4 Uhr-Position das Datum an. Dank eines Ewigen Kalenders wird das Datum bis zum 28. Februar 2100 immer korrekt angezeigt und durch eine elektronische Kronensteuerung ist die Bedienung der Uhr sehr einfach.

  • Bei Änderungen in der Region / Zeitzone kann eine manuelle Zeitzonenauswahl erforderlich sein.

Novak hat seine erste Limited Edition Astron GPS Solar Dual Time in New York erhalten.

Novaks Unterschrift und die Limitierung sind auf dem
Gehäuseboden graviert.

Mit dem vollen Braunton des Zifferblatts und edlen Lederbands, dem eleganten Gehäuse in Roségold und
der schwarzen Keramiklünette kombiniert die neue Astron GPS Solar Dual Time Limited Edition Sport und Eleganz auf eine Weise, wie sie perfekt zu Novaks Lebensstil passt. Jede Uhr ist mit einer eingravierten fortlaufenden Seriennummer und Novaks Unterschrift auf dem Gehäuseboden ausgestattet und wird in einer besonderen Geschenkbox geliefert. In der Uhrenbox befindet sich zudem eine persönliche Nachricht des Tennisstars.
Die Uhr wird ab November im Handel erhältlich sein.

Technische Informationen

Astron GPS Solar Dual Time SSE060
Kaliber 8X53
GPS-kontrollierte Zeit- und Zeitzoneneinstellung
Ewiger Kalender bis 28. Februar 2100
Signalempfangsanzeige
Weltzeitfunktion (40 Zeitzonen)
Sommerzeitfunktion
Zweite Zeitzone mit 12 Stunden- und AM/PM-Anzeige
Energiesparmodus
Retrograde Wochentagsanzeige
Gehäuse: Edelstahl mir Rotgoldauflage
Krokodillederband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker
Keramiklünette
10 bar wasserdicht
Entspiegeltes Saphirglas mit Super-Clear-Beschichtung (Seiko-eigene Spezialbeschichtung zur Entspiegelung)
Verschraubter Gehäuseboden
LumiBrite
Durchmesser: 45,0 mm; Höhe: 13,3 mm
Limitiert auf 3.000 Stück weltweit
UVP: 1.950,00 Euro

Teilen
  • Facebook
  • Twitter