Seiko Uhren sind dafür gemacht, Ihnen genaue und zuverlässige Dienste über einen langen Zeitraum zu leisten. Wie jedes andere Präzisionsgerät auch, muss eine Uhr jedoch regelmäßig gewartet werden, um ihre korrekte Funktion sicherzustellen. Die nötige Häufigkeit einer solchen Wartung hängt von den Klimabedingungen und der individuellen Pflege durch den Besitzer ab, doch im Allgemeinen empfehlen wir Ihnen, die Uhr etwa alle drei Jahre bei einem autorisierten Seiko Service-Center warten zu lassen.

Verschlissene Teile oder altes Öl im Uhrwerk können dazu führen, dass eine Uhr nachgeht oder sogar anhält. Deshalb prüfen unsere Spezialisten die Uhr auf verschlissene Teile, die repariert oder ausgetauscht werden müssen, und alle Teile werden gereinigt und neu geölt. Zudem kann die Wasserdichtigkeit einer Uhr nicht dauerhaft garantiert werden. Sie wird durch das Alter der Dichtungsteile oder durch Verformungen von Teilen der Uhr aufgrund von unbeabsichtigten Schlägen beeinträchtigt. Da die Alterung von Dichtungsteilen zu Rost oder Feuchtigkeit im Innern des Uhrwerks führen kann, empfehlen wir Ihnen, die Wasserdichtigkeit der Uhr regelmäßig prüfen zu lassen, um die Funktionsfähigkeit zu gewährleisten.