Design

Kräftige und gut sichtbare Stunden- und
Minutenzeiger

Breite und kräftige Zeiger erhöhen die Sichtbarkeit beträchtlich. Weiterhin ist der LumiBrite Bereich breit genug gemacht worden, um sicherzustellen, das der Träger die Uhrzeit im Dunklen ablesen kann.

Das Zifferblatt zeigt ein erweitertes Gefühl von Luxus

Die Indizes aus Metall sind separat fertigbearbeitet, um die metallische Textur zu betonen.

  • Je nach Modell ist dies unterschiedlich.

Ein stilvolles Gehäusedesign verleiht ein Flair von Stil und Luxus.

Für das Gehäusedesign wird eine Originalpoliertechnik verwendet. Sie erzeugt eine spiegelglatte Oberfläche ohne Verzerrung.

Komfort beim Tragen

 Das Armband besteht aus Titan und verwendet eine Kombination separater Teile, um komfortablen Sitz auf dem Handgelenk sicherzustellen.

  • Dies ist unterschiedlich je nach dem Modell.

Intuitive Bedienung

Eine neue elektronische Einstellung mit der Krone, die intuitive Bedienung der Uhr ermöglicht.

Super-Clear Beschichtung, Super-Hard Coating

Gehäuse und Armbänder sind mit einer superklaren
und einer superharten Beschichtung versehen.

  • Dies ist unterschiedlich je nach dem Modell.

GPS Solar

Die erste GPS Solaruhr der Welt

Durch Verbindung mit dem GPS Netzwerk stellt die neue Astron Ihre Zeitzone* durch einen Knopfdruck ein, und da alle erforderliche Energie ausschließlich durch Licht geliefert wird, ist niemals ein Batteriewechsel erforderlich.

  • Bei Änderungen in der Region/Zeitzone kann manuelle Wahl der Zeitzone erforderlich sein.

Automatische Zeitanpassung

Immer wenn Sie den Himmel über sich sehen, verbindet sich die Uhr mit einem oder mehreren GPS-Satelliten.
Auch wenn die Uhr nicht in Reichweite des Himmels ist, führt sie die nächste automatische Zeiteinstellung zu der Uhrzeit durch, an der die letzte manuelle Zeiteinstellung erfolgreich war.

Hohe Empfangsleistung einer exklusiven Seiko Ringantenne

Die exklusive Ringantenne von Seiko, die unter dem Ziffernblatt
platziert ist, eignet sich hervorragend für den automatischen Empfang, da sie unabhängig von der Körperhaltung mühelos Signale empfangen kann.

Flugmodus

Um Interferenz mit dem Betrieb von elektronischen Geräten in einem Flugzeug zu vermeiden, ist bei Besteigen eines Flugzeugs ein Flugmodus verfügbar. Im Flugmodus funktioniert die GPS-Signalempfangsfunktion nicht.

DST (Daylight Saving Time = Sommerzeit)

In Regionen, in denen Sommerzeit gilt, kann die Zeit manuell eingestellt werden.