Die Seiko Premier Kinetic Perpetual Calendar Novak Djokovic Special Edition SNP146P1 mutet klassisch-elegant an,
birgt aber einen der modernsten Uhrenantriebe im Inneren des Gehäuses.

2017 präsentiert sich Seikos Armbanduhrenkollektion Premier mit einem neuen Look. Das Design der Neuheiten bleibt der grundsätzlichen Premier Ausrichtung treu, die sich an Elementen antiker griechischer Architektur und Geschichte orientiert. So erinnern die extravaganten Bandanstöße an die Flügel der griechischen Siegesgöttin Nike. Zwei der neuen Modelle werden als Novak Djokovic Special Edition angeboten und heben die Partnerschaft zwischen dem serbischen Tennisstar Novak Djokovic und Seiko hervor. Sie tragen Novaks eingravierte Unterschrift auf dem Gehäuseboden und werden in einer besonderen Geschenkbox geliefert.

Die neuen Seiko Premier Kinetic Perpetual Calendar Uhren SNP141P1, SNP143P1 und die Novak
Djokovic Special Editions SNP145P1 und SNP146P1 bieten einen energieeffizienten Uhrenantrieb und jede Menge Komfort.

Flaggschiff der Kollektion ist das energieeffiziente Kinetic Perpetual Kaliber 7D56, das der anschauliche Beweis für Seikos Kompetenz im Bereich des umweltfreundlichen Energiemanagements ist. Bei Kinetic wird die Bewegungsenergie des Trägers mit Hilfe eines Mikrogenerators in elektrische Energie umgewandelt. Wenn der Generator läuft, wird überschüssige Energie an den Energiespeicher geleitet. Wenn keine Energie erzeugt wird, leitet das Energiesteuerungssystem Strom aus dem Energiespeicher zum Uhrwerk. Bleibt die Uhr länger als 24 Stunden liegen, fällt sie in einen Schlafmodus und speichert bis zu vier Jahre Uhrzeit und Datum. Sobald sie wieder angelegt wird, erwacht sie und stellt sich automatisch auf die korrekte Uhrzeit und das genaue Datum ein. Dabei berücksichtigt sie auch Schaltjahre bis zum 28. Februar 2100. Ferner verfügen die Uhren über eine Schnellstartfunktion, durch die die Uhren, werden sie bewegt, sofort mit maximaler Präzision laufen. Das praktische Großdatum rundet den eleganten, technisch verspielten Auftritt gekonnt ab.
Mit der Kinetic-Technologie realisiert Seiko sein Ziel, die Umwelt zu schützen und nach Wegen zu suchen, die Abhängigkeit von Batterien, die zur Umweltverschmutzung beitragen, zu reduzieren.

Premier Kinetic Perpetual Calendar SNP141P1, SNP143P1, SNP145P1 und SNP146P1

Kaliber 7D56
Angetrieben durch die eigene Körperbewegung
Ewiger Kalender bis 28. Februar 2100
Automatische Schaltjahreskorrektur
Gangreserve bis zu 4 Jahre
Anzeige 24 Stunden, Tag, Monat, Schaltjahr
Energiesparfunktion
Schnellstartfunktion
Großdatum
Gehäuse aus Edelstahl / mit Titankarbidauflage (SNP145P1) / mit Rotgoldauflage (SNP146P1)
Edelstahlband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker / Lederband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker (SNP143P1) / Kombiniertes Leder- und Silikonband mit Dornschließe (SNP145P1, SNP146P1)
10 bar wasserdicht
Saphirglas
Verschraubter Gehäuseboden
Durchmesser: 42,9 mm; Höhe: 12,25 mm
UVP: SNP141P1: 799 Euro, SNP143P1: 779 Euro, SNP146P1: 950 Euro und SNP145P1: 850 Euro
SNP146P1 und SNP145P1 werden mit einer von Novak signierten Karte und einer speziellen Box geliefert.

Teilen
  • Facebook
  • Twitter